Aktuelle Inhalte
  • Quecksilbervergiftung

    Quecksilbervergiftungen gelten als moderne Krankheit. Bei ihnen gelangt durch das Amalgam in den... 
  • Sedativum

    Viele Zahnarztpatienten empfinden bei einem Zahnarztbesuch eine große innere Unruhe oder erleiden... 
  • Notzahnarzt für Berlin

    Der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt sollte für jeden Menschen absolute Pflicht sein. Wer... 

Zahnnerv

Der Zahnnerv im Wurzelkanal sorgt für die Schmerzübermittlung des Zahns 

Zahnnerv - Eine schematische Darstellung eines menschlichen Backenzahns im QuerschnittAuch wenn Sie die Nervenfasern - gemeinhin ganz einfach als Zahnnerv bezeichnet - selbst nicht sehen können: Gespürt haben Sie jene aber auf jeden Fall schon einmal. Zumindest dann, wenn Sie in der Vergangenheit bei einem Zahnarzt in Behandlung waren, der nicht allzu viel Wert auf schmerzfreie Zahnbehandlungen gelegt hat. Unsere Zahnärzte und Zahnchirurgen vom Berliner Zahnzentrum schlagen den komplett entgegengesetzten Weg ein und erachten eine schmerzfreie Zahnbehandlung als sehr wichtig. Aus diesem Grund werden Sie während einer Behandlung bei einem der erfahrenen Zahnärzte des Berliner Zahnzentrums Ihren Zahnnerv auch nicht spüren, denn wir sind erfahren auf Behandlungen, die komplett schmerzfrei vonstattengehen. Natürlich lässt sich ohne begleitende Maßnahme (wie Spritze oder Schlaf) ein kurzes ziehendes Schmerzgefühl nicht ganz vermeiden, da auch unsere Zahnärzte die Anatomie des Zahnes nicht verändern können. Dennoch verstehen sie sich speziell darauf, mit besonderer Vorsicht an die Behandlung zu gehen, um jede Art von Zahnschmerzen zu vermeiden. Korrekte Bohrer-Beherrschung ist ein Aspekt, der mit hineinspielt.

Wieso haben so viele Menschen Angst vor dem Zahnarzt?

Nicht wenige Menschen fürchten sich nicht vor dem Bohrer an sich, also vor seiner Größe oder dem Geräusch, das er macht. Vielmehr befürchten sie Schmerzen während der Behandlung. Oder noch schlimmer: keine richtigen Schmerzen, sondern ein unangenehmes Ziehen. Schuld daran ist der Zahnnerv des behandelten Zahns im Wurzelkanal, der durch den weggebohrten Zahnschmelz immer mehr den äußeren Einflüssen ausgesetzt wird. Viele Zahnärzte setzen bei der Vermeidung dieses für den Patienten sehr unangenehmen Gefühls auf betäubende Spritzen, so dass der Zahnnerv nicht mehr gespürt werden kann. Allerdings kann schon das Verabreichen der Spritze Schmerzen bei Ihnen verursachen, was natürlich vermieden werden sollte.

Verschlafen Sie Ihre Behandlung beim Zahnarzt ohne Zahnschmerzen

Um nun jegliche Stimulierung des Zahnnervs zu vermeiden, gilt es, eine geeignete Methode anzuwenden, die so verträglich wie möglich für Sie als Patient ist. Einfacher als Schlafen geht es nicht mehr, so dass die Zahnärzte des Berliner Zahnzentrums sich sehr gut auf diese Art der schmerzfreien Zahnbehandlung bewährt haben. Träumen Sie, während ein erfahrener Zahnarzt sich Ihrem Zahn widmet. Auch wenn er ein wenig mehr Zahnschmelz wegbohren muss und sich der Zahnnerv bemerkbar machen würde, wenn Sie wach wären: Sie schlafen und bemerken nicht, was um Sie herum geschieht. So können Sie ganz beruhigt von schönen Dingen träumen, denn unsere Zahnärzte sind erfahren und optimal ausgebildet. Dies gilt natürlich nicht nur für das Bohren, sondern auch für Behandlungen wegen hochwertigen Zahnersatzes, den das Berliner Zahnzentrum ebenfalls anbietet.